Ich hab geschafft ich hab gemacht. Again.

Ich hab geschafft ich hab gemacht. Again.

Diese Woche musste ich in der Cafete in der Uni arbeiten um meine Social Points zu bekommen. Yay endlich hab ich den Punkt!

Außerdem habe ich jetzt jegliche Kenntnis über Cappuchinos, Latte Machiatos und Chai Lattes 😉

#baristaoderwas

Advertisements
Aside

Wenns einfach nicht geht

Heute morgen musste ich um 5 Uhr morgens (!) aufstehen, um in einen Marketingkurs zugehen. Der Kurs beginnt normalerweise um halb 10, also muss ich normalerweise um 6 Uhr aufwachen. Aber weil wir heute eine Doppelstunde hatten ging der Kurs von 8 bis 11:30.

Die Länge des Kurses war mit einer Pause dazwischen eigentlich völlig in Ordnung, aber es ist halt mega anstrengend nicht einfach einzupennen. Ich musste mich wirklich heftigst anstrengend, nicht vor Müdigkeit einfach einzuschlafen. Der Kurs war für mich also vollkommen unnötig und sinnfrei, da ich die ersten 2Stunden eh nichts mitbekommen habe und nur damit beschäftigt war meine Augen offen zu halten. Versteht mich nicht falsch, ich habe mich echt bemüht mich zu konzentrieren, aber es ging halt nicht.

Status

Ich hab geschafft

Ich hab gemacht. Es ist vollbracht!

Gestern war die Semesteraustellung bei uns und ich fand es sehr cool den ganzen Kram zu sehen den wir letztlich gemacht haben. War ein voller Erfolg!

Jedenfalls ist das Semester nun vorbei und es beginnen 2 1/2 Monate Ferien für mich -yay.. bis auf die Aufgabe die ich noch für Bezugswissenschaften machen muss :[

Nach der Ausstellung gab es dann noch eine Party. Hat mir gut gefallen, wir hatten eine Menge Spass. ABER: Man sollte schon darauf achten, wie viele Leute in einen kleinen Partykeller reinpassen und dass es evtl ein klein wenig zu eng und stickig wird :))))))  #dancenamlimit

Status

Lockbucheintrag #1

Hey! Sorry es kam eine Zeit lang nichts. Ich bin im Moment ein bisschen im Uni stress. In zwei Wochen sind nämlich schon die ganzen Abgaben une Prüfungen und das Sommersemester ging einfach viel zu flott um. Danach ist es auch nur noch eine Woche mit der Semesterausstellung und dann war es das auch schon!

Die Semesterausstellung wird bestimmt total cool werden, besonders da unsere Aufgaben dieses Semester noch komplexer waren und ich echt gespannt bin was alles rumgekommen ist.

Nach der Austellung hab ich dann zweieinhalb Monate frei. Die würd ich gern mit Reisen verbringen 😉

Bis dahin stay tuned! Ich halte euch auf dem Laufenden..